Beiträge

Artur Fischer Nachruf

Nachruf Artur Fischer

"Der schönste Weg ist der Weg zum Patentamt,"

lautete einer seiner bekanntesten Aussprüche. Er wurde am 29.1.2016 im Kreis der Familie beigesetzt. Prof. Dr. h.c. Artur Fischer war Ehrensenator und Ehrenpräsident des Deutschen Erfinderverbandes e.V. .

Er wird uns Erfinderinnen und Erfindern des DEV immer ein Vorbild bleiben.

Einige ältere Semester in unserer DEV Sektion Stuttgart erinnern sich gerne an seine Besuche zu unseren Clubtreffen in Stuttgart. Selbst ganz Jungen war er ein Motivator zu ihrem späteren Erfinderleben, wenn er ihnen bei der Verleihung des Artur Fischer Erfinder Preises im PIZ Stuttgart über ihr Köpfchen strich und lobend sagte:

„Des hasch guat g’macht.“

Unvergessen ist bei uns auch seine Rede im ehrwürdigen Berliner Telegrafenamt beim EUROPEAN-INVENTOR-AWARD-Kongress im Juni 2014, wo er mit dem Europäischen Erfinderpreis ausgezeichnet wurde. Dieser wichtigste Preis für technische Innovationen in Europa wurde dem damals 94-jährigen Artur Fischer in der Kategorie „Lebenswerk“ durch den Justiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas verliehen.

Der gebürtige Schwabe, der bislang weit über tausend Patente und Gebrauchsmuster angemeldet hatte, sagte sinngemäß:

„Das eine will ich Euch Müttern sagen. Lasst Eure Kinder spielen!“ Das schmeckte so manchem Lehrer im Auditorium gar nicht, der voll auf institutionierte „Ganztagsbespaßung“ der Kids setzte. Auch die Tatsache, dass er vorzeitig die Realschule verlassen hatte, um seinen eigenen Weg zu gehen, gab manchem zu Denken.

Sein Baukastensystem Fischertechnik, dass er ursprünglich für Kinder entwickelt hatte, wurde in den sechziger Jahren in Frankreich zum „besten Spielzeug“ gewählt. „Kinder müssen spielen. Sonst verkümmert ihre kreative Mitgift“. So erhielt er als Junge ohne Schulabschluss später den Werner-von-Siemens Ring, den manche auch den Nobelpreis der Technik bezeichnen.

Nie werden wir auch seinen schwäbischen Humor und sein herzliches Lachen vergessen.

Danke, lieber Artur Fischer.

 

Mit freundlichen Grüßen,  


 Werner Ruppert      

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  



Powered by up2date-website. Valid XHTML and CSS.